Windows 10 bekommt Swiftkey-Tastatur

In der neuesten Preview-Build von Windows 10 (17629 / RS5) hat Microsoft die bekannte Swiftkey-Tastatur integriert. Diese ersetzt das Onscreen-Keyboard aus bisherigen Windows-Versionen. Vor allem Nutzer von Windows-Tablets oder Convertibles kennen die Tastatur.

Swiftkey soll eine bessere Autokorrektur, die bekannte Wischfunktion zum Schreiben und bessere Wortvorhersagen bieten.

Zunächst steht Swiftkey in der Preview-Build in den Sprachen Englisch (US und UK), Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Poetugiesisch und Russisch zur Auswahl.

Finde ich eine super Idee von Microsoft – das alte Onscreen-Keyboard ist wirklich nicht mehr zeitgemäß, vor allem im Vergleich zu den vielen guten Tastaturen, die man von Android oder iOS kennt. Vielleicht gibt es zukünftig ja auch weitere Anbieter, die auf den Zug aufspringen und ihre alternativen Tastaturen dann auch für Windows 10-PCs anbieten (Google Gboard?).

Quelle: Microsoft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.