Alexa auf deinem PC

Amazon hat bereits vor einiger Zeit angekündigt den Sprachassistenten Alexa auch auf Windows 10 zur Verfügung zu stellen – zunächst allerdings exklusiv für Geräte von HP, Lenovo, Asus und Acer. So steht es auch noch auf der entsprechenden Amazon-Seite (weiterhin aber ohne konkretes Datum, wann es soweit sein wird).

Windows Central ist allerdings an die Installationsdatei gelangt, die sich hier runterladen lässt. Die Sache hat aber einen Haken: Momentan läuft das ganze nur, wenn man seine System-Sprache auf Englisch (USA) eingestellt hat.

US-Englisch
Auf einem deutschen System lässt sich die App noch nicht starten

Ich habe zum Testen mal meine Spracheinstellung auf Englisch geändert und die Alexa-App gestartet.

Spracheinstellungen
In den Windows-Einstellung könnt ihr die Sprache ändern

Soweit macht das ganze einen guten und stabilen Eindruck. Die Funktionen sind wie zu erwarten identisch mit denen der Echo-Geräte bzw. des Echo Show mit Display. Also keine große Überraschung. Einzig Alexa mit Namen aufzuwecken funktioniert bei mir nicht. Ich denke, dass dies den offiziell unterstützten Geräten dann vorbehalten sein wird. Vielleicht gibt es aber auch zukünftig einen Workaround dafür. Solange muss man auf das Alexa-Symbol klicken, um mit dem Sprechen beginnen zu können.

Was denkt ihr? Braucht man noch eine Assistentin auf dem PC oder reicht Cortana unter Windows 10 bzw. Siri auf macOS? Werdet ihr die App mal testen?

Quelle: windowscentral.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.