UPDATE: Jetzt online – Google Pay: Deutschlandstart steht unmittelbar bevor

Update: Die deutsche Internetseite zu Google Pay ist seit gerade online und die offizielle Appsteht im Play Store bereit.

Auch die Liste der unterstützen Banken ist nun bekannt:

  • Commerzbank
  • Comdirect
  • N26
  • Boon

Die Details dazu und welche Karten der jeweiligen Bank unterstützt werden, gibt es hier bei Google.

Weiterhin ist nun auch klar, dass trotz Mastercard als Partner von Google, die Kartenausgebende Bank ebenfalls mit Google zusammenarbeiten muss. Es bleibt also vorerst bei der etwas dünnen Liste mit den vier genannten Banken zum Start.


Der Mobile-Payment-Dienst von Google, Google Pay, steht offenbar kurz vor dem Release in Deutschland. Bereits seit einigen Tagen wird von verschiedenen Quellen immer mal wieder der 26. Juni als Starttermin genannt. Dieser scheint sich jetzt zu bestätigen.

Noch ist die App im offiziellen Play Store von Google nicht verfügbar – nachdem ich die Google Pay APK aber via „apkmirror“ heruntergeladen und auf meinem Smartphone installiert habe, werden mir bereits die deutschen Partner angezeigt (siehe Screenshots). Grundsätzlich sollte die Bezahlung aber überall funktionieren, wo ein NFC-fähiges Bezahlterminal aufgestellt ist (also überall wo man auch jetzt schon Kontaktlos bezahlen kann). Außerdem konnte ich bereits meine Media Markt-Kundenkarte in der App hinterlegen.

Bei dem Versuch verschiedene Kreditkarten hinzuzufügen, teilt mir die App mit, dass diese von meiner Bank noch nicht unterstützt werden. Ab morgen sollen Gerüchten zu folge dann aber Kreditkarten von Mastercard sowie Debitkarten der Commerzbank und der Comdirect funktionieren. Es ist aber durchaus Möglich, dass noch weitere Banken zum Start morgen dabei sind.

Auf dem Smartphone entsprechend eingericht, kann man mit Google Pay kontaktlos (per NFC) bezahlen und Kundenkarten verwalten. Voraussichtlich wird bei Beträgen über 25,- EUR der Fingerabdruck auf dem Handy zur Autorisierung benötigt. Bei kleineren Beträgen hingegen muss das Smartphone nichtmal entsperrt werden. Es wird allgemein erwartet, dass mit dem Start von Google Pay auch die Akzeptanz von mobilem Bezahlen in Deutschland steigt und zum Durchbruch verhilft.

Google Pay gibt es schon seit dem Jahr 2015 in den USA und mittlerweile in vielen weiteren Ländern. Deutschland ist hier wieder etwas spät dran.

Ich bin nun auch mal gespannt, wann Apple den Schritt wag und sich mit den Banken in Deutschland einig wird. Werdet ihr Google Pay nutzen? Ich finde es durchaus bequem, vor allem wenn man mal seinen Geldbeutel vergessen hat – das Handy habe ich nämlich immer dabei. Was denkt ihr? Hinterlass doch ein Kommentar.

3 Responses

  1. Mal sehen ob die Sparkasse dabei ist und ich irgendwann auch meine normale EC-Karte hinterlegen kann. Aber ich denke nicht. Und nur dafür die Bank wechseln will ich auch nicht. Vielleicht denke ich aber auch ein bisschen oldskool…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.