Nokia 8810 ab sofort im Handel

Wer kennt es noch? Das Nokia 8810 – wegen seiner Form auch oft als „Banane“ bezeichnet – feiert sein Comeback. Große Bekanntheit erlangte es auch durch die „Matrix-Filme“ mit Keanu Reeves (alias „Neo“). Die Neuauflage wurde natürlich aktualisiert im Vergleich zum ursprünglichen Modell aus dem Jahr 1996 und kommt nun vom Hersteller HDM Global, welcher in China bei Foxconn fertigen lässt.

Bereits Anfang des Jahres angekündigt, ist es nun in gelb und schwarz im Handel für knapp 89,- EURO zu haben. Unter anderem hier bei Amazon (Affiliate-Link).

Hardwareseitig ist das Gerät mit einem Qualcomm 205-Prozessor (Dual-Core) mit 1,1GHz, 512MB RAM, 4GB Speicherplatz, einem 2,4 Zoll QVGA-Display (ohne Touchscreen), einer 2MP-Kamera sowie WLAN und Bluetooth ausgestattet. LTE wird auch unterstützt. Der Akku hat eine Kapazität von 150mAh was angeblich für 25h Standby-Zeit reicht.

nokia81104g_02_design_phone01_1024.png

Das ganze ist natürlich kein Smartphone sondern ein Feature-Phone. Deshalb kommt Softwareseitig das Betriebssystem „KaiOS“ zum Einsatz. KaiOS unterstützt theoretisch sogar HTML5-basierte Apps und ist auf eine lange Akkulaufzeit für Nicht-Touch-Geräte optimiert. So hat es einen geringen Speicher- und Energieverbrauch. Erwähnenswert ist sicher auch, dass – wie es sich für ein Nokia-Gerät gehört – „Snake“ vorinstalliert ist.

Bereits letztes Jahr konnte der Hersteller mit einem Retro-3310 punkten. Mal schauen, welche Neuauflagen noch so kommen werden. Mir persönlich gefällt die Idee sehr gut. Als Zweithandy oder für Leute, die keine Smartphones und tausende Apps brauchen, ist es doch eine tolle Sache.

Wie gefällt euch das 8810? Hattet ihr mal eins? Oder habt ihr jetzt zumindest Lust bekommen „Matrix“ anzuschauen?

Hier die offizielle Seite zum Gerät

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.