Google Earth zeigt dir nun die Erde (in Rund)

Der beliebteste Navigationsdienst der Erde zeigt diese nun auch richtig an. Durch „9to5google.com“ wurde ich darauf aufmerksam, dass Google Maps seit neuestem beim herauszoomen die Erde in ihrer ganzen (runden) Pracht zeigt. Bisher wurde beim rauszoomen nur eine größere, ebenfalls flache Karte angezeigt, welche natürlich auch die Verhältnisse etwas verzerrt dargestellt hat.

In der „Globus-Anischt“, werden die Größenverhältnisse nun deutlich genauer dargestellt. Ein Beispiel: schien auf der flachen Karte Grönland in etwa so groß wie ganz Afrika auszusehen, sieht man in der „runden“ Darstellung die genaueren Dimensionen.

Google-Earth-Weltkugel
So sieht Google Maps nun beim herauszoomen im Browser aus

In den Apps auf iOS und Android scheint die Funktion derzeit noch nicht zu gehen, wird aber sicher bald nachgerüstet. Auf dem Desktop benötigt man einen aktuellen Browser mit WebGL-Untersützung (alle aktuellen Versionen von Firefox, Edge und Chrome).

Quelle: 9to5google.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.