Amazon stellt etliche neue „Alexa-Geräte“ vor – inklusive Mikrowelle und Wanduhr

Gestern Abend hat Amazon einiges an neuen Produkten rausgehauen. Also wirklich einiges. Es scheint, als wollen sie ihre Echo-Geräte wirklich in jeden winkel des Hauses bringen.

Schauen wir uns doch mal an, was so alles neu ist:

  • Das neue Echo Dot: Die einfachste Art, Alexa zuhause zu nutzen, bietet nun einen neuen Lautsprecher für kräftigeren und klareren Sound. Das neue Echo Dot zeichnet sich durch ein neues Stoff-Design aus und kostet wie bisher 59,99 Euro.
  • Das neue Echo Plus: Der einfache Einstieg ins Smart Home mit integriertem Zigbee-Hub, verbessertem Lautsprecher und neuem Design kostet weiterhin nur 149,99 Euro.
  • Das neue Echo Show: Komplett überarbeitetes Design, verbesserter Lautsprecher, beeindruckendes 10 Zoll HD-Display, integrierter Zigbee Smart Home Hub sowie all die Funktionen, die Kunden an Alexa lieben, für nur 229,99 Euro.

Zum neuen Echo Zubehör sowie den neu vorgestellten Smart-Home-Geräten zählen:

  • Echo Input: Bringt Alexa auf jeden Lautsprecher, für 39,99 Euro.
  • Echo Sub: Erweitert die Musikwiedergabe auf Echo Geräten um einen tiefen, kräftigen Bass für 129,99 Euro.
  • Amazon Smart Plug: Die smarte Steckdose steuert kompatible Lampen, Ventilatoren, Kaffeemaschinen und vieles mehr für 29,99 Euro.
Echo-Lineup-neu
Die neuen Geräte von Amazon. Quelle: amazon.de

„Wir wollen, dass unsere Kunden überall Zugriff auf Alexa haben – in der Küche, im Wohnzimmer, im Büro oder wo immer sie möchten“, sagt Jorrit Van der Meulen, Vice President, Amazon Devices International. „Wir freuen uns, Kunden neue Möglichkeiten zu bieten, mit denen sie Alexa in ihr Zuhause einbinden und so ihr Leben bequemer und einfacher gestalten können.“

Echo Dot, Echo Plus, Echo Sub und Amazon Smart Plug können ab sofort vorbestellt werden und werden ab dem kommenden Monat ausgeliefert. Echo Input ist später in diesem Jahr verfügbar.

Amazon-Mikrowelle
Die Mikrowelle von Amazon mit Sprachsteuerung. Quelle: amazon.com

Zusätzlich wurden auch einige Produkte vorgestellt, die es vorerst nur in den USA geben wird und auch erst zu einem späteren Zeitpunkt. Wie so oft, schwappen diese dann aber irgendwann sicher auch zu uns nach Deutschland rüber. Konkret geht es hierbei um einen Echo fürs Autohier der Link zur amerikanischen Seite. Außerdem wird es eine Amazon-Mikrowelle und eine Wanduhr mit Alexa-Anbindung geben.

 

 

 

Ich empfehle euch mal der Amazon-Seite einen Besuch abzustatten um eine Übersicht über die Neuheiten zu sehen. Und wer einen Blick in die Zukunft werfen möchte, sollte mal bei der US-Seite von Amazon vorbeisurfen.

Quelle: Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.