Facebook: Hacker hatten Zugriff auf 50 Millionen Accounts

Schlechte Nachrichten von Facebook: Es ist eine Sicherheitslücke bekannt geworden, die es Hackern ermöglicht einen Account zu übernehmen. Laut offiziellen Angaben von Facebook, ist ein Fehler in der Funktion „Anzeigen aus der Sicht von…“ verantwortlich. Diese Funktion dient eigentlich zur Anzeige des eigenen Profils aus der Sicht eines ausgewählten Freundes. Die Lücke wurde angeblich sofort geschlossen, dennoch hat Facebook die Funktion aus Sicherheitsgründen erst einmal deaktiviert.

Facebook-Nutzer werden in der App über den Vorfall informiert. Quelle: Facebook

Laut Angaben von Facebook konnten die Hacker an Informationen von 50 Millionen Accounts gelangen. Darunter sind Informationen wie Name, Geschlecht und Wohnort. Was sonst noch so entwendet wurde oder welcher Schaden angerichtet wurde, ist zur Zeit noch unklar.

Sicherheitshalber hat Facebook mehrere Millionen Nutzer automatisch ausgeloggt – ihr müsst also unter Umständen beim starten der App oder Aufruf der Internetseite euer Passwort nochmals eingeben.

Welche Hackergruppe dahintersteckt ist ebenfalls noch nicht bekannt. In den USA wurde aber bereits das FBI eingeschaltet.

Quelle: Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.