Photoshop kommt fürs iPad

Apple bewirbt das iPad ja seit einiger Zeit de facto als „Computerersatz“. Das dies nicht immer ganz passt, dürften die meisten wissen oder gemerkt haben. Trotzdem wird die Aussage von Apple heute ein Stück wahrer – und zwar dank Adobe.

Wie „mactechnews.de“ berichtet, erfolgte heute die offizielle Vorstellung von Photoshop auf dem iPad. Damit ist auch wirklich die Desktop-Version gemeint, die für das iPad optimiert und angepasst wurde und nicht etwa die abgespeckten mobilen Apps (Photoshop Express), die es bereits gibt. Geräte wie das iPad Pro bieten mittlerweile so viel Leistung, dass man komplexe Dateien mit vielen verschiedenen Ebenen problemlos bearbeiten kann. Die neue iPad-Version basiert auf dem gleichen Code, wie die Desktop-Variante. Dementsprechend lassen sich PSD-Dateien plattformübergreifend bearbeiten und in der Creative Cloud synchronisieren.

Angepasst wurde hingegen die Oberfläche, so dass man Photoshop bequem mit dem Finger bedienen kann. Unterstützt wird auch der Apple Pencil.

Erscheinen wird die offiziell als „Photoshop CC für iPad“ genannte App im kommenden Jahr, eine genauere Angaben wurde von Adobe nicht gemacht. Am Anfang werden einige Funktionen fehlen, die dann per Update nachgereicht werden.

Photoshop CC for iPad. Quelle: Adobe

Ich finde, dass dies wirklich ein wichtiger Schritt ist, um das iPad perspektivisch als PC- oder Mac-Ersatz nutzen zu können. So nach und nach schließen sich die letzten Lücken. Nicht nur auf App-Seite; auch in Sachen Funktionalität rückt iOS immer näher an die bestehenden Desktop-Systeme ran. Für einige mag ein iPad bereits jetzt schon ein Ersatz für ein Notebook oder gar Desktoprechner sein. Für viele andere wird es dies wohl in den nächsten Jahren durch Schritte wie diesen. Eure Meinung dazu?

Quelle: mactechnews.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.