Xiaomi-Produkte bald offiziell in Deutschland zu haben

Ihr habt sicher schon mal was von „Xiaomi“ gehört. Ein chinesischer Hersteller von allerlei Technikprodukten (z.B. Smartphones, Fernseher, Notebooks, Saugroboter…). Besonders bekannt dürfte hierzulande das „Mi Band“ sein – ein sehr guter Fitnesstracker für sehr wenig Geld.

Das Xiaomi Mi Band 3.

Wer bisher allerdings was von Xiaomi haben wollte, musste das entsprechende Produkt sozusagen selbst importieren. Dabei helfen verschiedene „China-Gadget“-Seiten oder man bestellt z.B. direkt bei AliExpress in China. Die Nachteile dabei: Eventuell „Probleme“ mit dem Zoll, kein Ansprechpartner bei Defekten oder Problemen, teilweise nur chinesische Software etc.

Daran scheint sich nun aber was zu ändern: Letztes Jahr wurde „Shamrock Mobile“ in Deutschland gegründet. Dieses Unternehmen wird zukünftig offiziell die Xiaomi-Produkte in Deutschland vertreiben, den zugehörigen Service anbieten (2 Jahre Garantie) sowie spezielle deutsche Versionen anbieten. Auf deren Internetseite dort tut sich gerade einiges; neue Produkte werden laufen hinzugefügt. Es sieht momentan so aus, als würde man zukünftig wirklich alles, was Xiaomi produziert, auch offiziell in Deutschland kaufen können.

Noch nicht ganz klar ist aber ob Endkunden direkt bei Shamrock Mobile bestellen können oder ob diese Firma wiederum nur Ansprechpartner für Händler in Deutschland sein wird. Bald werden wir sicher mehr wissen.

Habt ihr ein Xiaomi-Produkt zuhause? Interessiert ihr euch für Smartphones & Gadgets aus China? Lasst einen Kommentar da.

Quelle: Caschys Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.