Kommt Apple Pay nun doch bald zu den Sparkassen?

Kommt Apple Pay nun doch bald zu den Sparkassen? „Die Sparkassen und Landesbanken in Deutschland arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung ihrer Zahlungslösungen für ihre Kunden. In diesem Zusammenhang führen wir sehr positive Gespräche mit Apple, um herauszufinden, wie wir Apple Pay für alle unsere Kunden einführen können“, sagte ein Sprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) am Montag auf Anfrage der dpa.

In der Vergangenheit äußerte sich der DSGV immer Mal wieder per Twitter zu dem Thema. Dort hörte es sich nicht so an, als würde man bald mit einer Einführung rechnen. Stattdessen setzten die Sparkassen auf eine eigene Lösung – bisher allerdings nur unter Android, da bei Apple-Geräten der nötige NFC-Chip für Drittanbieter gesperrt ist.

Doch das neueste Statement hört sich da ganz anders an: „Die technische Architektur hinter Apple Pay bietet den Verbrauchern eine hochsichere und private Lösung, die für unsere Kunden von Interesse ist“, so der DSGV-Sprecher weiter.

Apple Pay ging im Dezember 2018 in Deutschland an den Start.

Was denkt ihr darüber? Ist Apple Pay für euch wichtig?

Quelle: t3n.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.