Apple Watch bald mit Schlafüberwachung?

Apple will die Watch um eine interessante Funktion erweitern: das Aufzeichnen und auswerten des Schlafes. Die meisten Fitnesstracker und Smartwatches können dies bereits, Apple will nun nachziehen.

Laut Berichten von Bloomberg testen Apple-Angestellte das neue Feature bereits intern. Allerdings sieht es momentan so aus als wäre die Einführung erst für das Jahr 2020 geplant und außerdem von neuer Hardware abhängig. Ein Softwareupdate wird die Funktion also nicht nachrüsten können.

Ein Grund dafür, warum Apple erst jetzt an so einer Funktion arbeitet und vermutlich neue Hardware voraussetzt, ist wohl die Akkulaufzeit der bisherigen Modelle. Diese reicht nicht aus um die Uhr Tag und Nacht zu tragen.

Was denkt ihr darüber? Würdet ihr eure Watch in der Nacht tragen oder wäre es für euch zu unbequem?

Quelle: 9to5mac.com / Bloomberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.